Virginia Episcopal School

Lynchburg, Virginia, USA

Virginia Episcopal School Logo

3 things that make Virginia Episcopal School special:

Mit 245 Schülern aus den USA und der ganzen Welt ist die bewusst kleine Schülergemeinschaft ein Begegnungsraum vieler Sichtweisen. Hier kennt man jeden Schüler beim Namen und es entstehen lebenslange Freundschaften mit Mitschülern und vertrauten Mentoren.

Im einzigartigen "Student Life Program" werden Schüler mit praktischen Herangehensweisen ausgestattet und lernen, gesund und leistungsfähig zu leben. Sie führen ein digitales Portfolio, das ihre akademische, moralische, geistige und persönliche Entwicklung dokumentiert.

Das Sportprogramm ist erstklassig: Die Sportteams gewinnen Landesmeistertitel oder schaffen es in die jeweiligen Play-Off-Runden. Es bietet sich allen Schülern die Möglichkeit, eine aktive Rolle im Team ihrer Wahl zu spielen.

Einige wichtige Infos im Überblick

Lage Der 65 Hektar große Campus in Lynchburg, Virginia, liegt 3 Stunden von Washington, D.C., und zwei von Richmond, VA, entfernt. Die Lage an den Ausläufern der Blue Ridge Mountains und in der dynamischen Gemeinde Lynchburgs bietet das Beste aus zwei Welten.
Schülerzahl Insgesamt 245 Schüler, die die Klassenstufen 9 bis 12 besuchen. Etwa 65 Prozent von ihnen leben auf dem Campus.
Sprachen, Kurse
& Klassengröße
Französisch, Mandarin, Spanisch, außerdem 16 „Advanced Placement“-Kurse, die den deutschen Leistungskursen vergleichbar sind. Die durchschnittliche Klassengröße liegt bei 12 Schülern.
Sportangebot American Football (Jungen), Baseball (Jungen), Basketball, Feldhockey (Mädchen), Fußball, Golf, Krafttraining, Lacrosse, Langstreckenlauf, Leichtathletik, Mountainbiking, Ringen (Jungen), Schwimmen, Tennis, Volleyball (Mädchen). Privater Unterricht für Tanz oder Reiten kann organisiert werden. Skifahren ist an Winterwochenenden in der Freizeit möglich.
Kunst, Musik,
Theater & Tanz
Breites Angebot, das vom Erlernen verschiedener Kunsttechniken über privaten Instrumentalunterricht bis hin zum Mitwirken im Chor oder in der Jazzband reicht. Diverse Theaterproduktionen richten sich an Schauspielbegeisterte und bieten die Möglichkeit, Bühnenluft zu schnuppern.
Schulgebühr Für die Klassenstufen 9-12 US$ 46.400 (Schuljahr 2016/17).
Bitte beachten Sie, dass noch zusätzliche Kosten (z. B. Taschengeld, Reisekosten, Schulbücher, etc.) zu erwarten sind.
Sommerprogramm Die Virginia Episcopal School bietet kein Sommerprogramm für internationale Schüler an.
Erfahrungsberichte What our students say about Virginia Episcopal School
Video See it for yourself!
Webseite www.ves.org
Bitte beachten Sie, dass es sich bei obigen Informationen um einen generellen, keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebenden Überblick handelt. Das Angebot der Schule kann von Schuljahr zu Schuljahr variieren, Änderungen sind jederzeit möglich. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr und nur als grobe Orientierung zu verstehen. Detaillierte Auskünfte zu dem Angebot einzelner Schulen erhalten Sie im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs.

Zurück zur Auswahl